Ich bin ...

Ich bin weiblich, Anfang 50, aber weder tot noch blind, Single, habe eine 20 jährige Tochter und komme so langsam in die Wechseljahre. Mal schauen, wie ich mich so schlage ...

Freitag, 24. August 2012

Bald Urlaub ...

und ich bin so am hibbeln,  auf drei Wochen Freiheit und mein geliebtes "Bella Italia". Italien ist für mich einfach eines der schönstes Länder überhaupt, ich liebe die Lebensart, natürlich die schönen Landschaften, la Sole, die Menschen, ach einfach das Dolce Vita. Aber ich freue mich auch schon sehr darauf auf meiner Luftmatratze im Mittelmeer zu dümpeln, für mich der Inbegriff der Entspannung, weiter kann der Alltag gar nicht weg sein. Und ich gebe zu, ich liebe die Märkte und freue mich auf den kleinen Kaufrausch, auf geile Taschen und Schuhe. Keine Angst, natürlich werde ich auch auf Kultur machen, wir werden unseren Urlaub ganz in der Nähe von Venedig verbringen und natürlich mindestens zweimal hinfahren. Auch auf diese Stadt bin ich gespannt, ich war das erste Mal 1973 mit 12 dort, total verknallt in einen süßen Jungen und durfte dann auch noch mit ihm in der Gondel fahren (okay auch mit unsere Müttern, aber die habe ich einfach ausgeblendet ;)). Der zweite Besuch war war in den 80iger Jahren mit Mitte 20, mit einer fiesen Magen-Darm-Grippe und glücklich war ich nur mit einem Klo in der Nähe ;) Nun also wieder nach mehr als 25 Jahren und ohne Liebsten. Mal sehen, die Venezianer sind ja nicht zu verachten ...

Was kommt außer dem neuen Badeanzug in den Koffer? Worin finde ich mich gut? Was steht mir wirklich? So viele Fragen.

Aber erstmal muss ich noch 3 Tage Arbeit durchstehen und Montag ist meine so sehr "geliebte" Chefin wieder da: "G. mir graust vor dir!". Aber was uns nicht umbringt, macht uns ja bekanntlich härter.

In diesem Sinne
Bis bald
eure

Emm


1 Kommentar:

  1. Ich mag deine Liebe zu Italien. Haben Sie jemals versucht Jesolo?

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich über jeden Kommentar, über Anregungen, Fragen, Kritik aber auch Lob ;-)
Bussi
Emm