Ich bin ...

Ich bin weiblich, Anfang 50, aber weder tot noch blind, Single, habe eine 20 jährige Tochter und komme so langsam in die Wechseljahre. Mal schauen, wie ich mich so schlage ...

Sonntag, 16. September 2012

Wieder im Lande ...

Hallo meine Mädels,

ich bin wieder im Lande und bin eigentlich schwer versucht "leider" zu sagen, es war so, so schön.
Hier mein kurzer Bericht und ein paar Fotos:


Die erste Woche waren wir ganz in Caorle, einem ganz süßen kleinen Städtchen am Strand der Adria. Unser Hotel war total nett und ganz süß eingerichtet, das Essen war auch sehr lecker. Der Strand ist super breit, sehr sauber und der Sand herrlich weich. Das Wasser ist dort sehr, sehr salzhaltig, es ging meinem Asthma einfach großartig, ich hatte null Probleme. Außerdem konnte ich ausgiebig "Toter Mann" machen, für mich der Gipfel der Entspannung, bei knapp 30 Grad ganz besonders. Die erste Woche haben wir total gefaulenzt, sind nur abends ins Städtchen, wo es allerlei Leckereien gab und man sehr schöne Kleinigkeiten kaufen kann. Am Samstag war der große Markt und die italienischen Märkte sind wirklich ein Einkaufsparadies. Natürlich bin ich fündig geworden.



















Das große Highlight waren aber ohne Zweifel 3 Tage in Venedig, diese Stadt ist einfach unbeschreiblich, großartig und soooo beeindruckend. Mir fehlen die Worte um ihr gerecht zu werden. Man merkt weder Hunger noch Durst, wird nicht müde, möchte nur immer weiter und weiter um immer mehr zu sehen. Irgendwann haben wir uns dann doch leicht ermattet auf ein paar Stufen auf einer Brücke gesetzt, um ein Eis zu schlecken. Plötzlich kam aus dem Hintergrund langsam lauter werdende Musik und um eine Ecke des Kanals kam eine Gondel, der Gondoliere sang eine italienische Ballade, es war so unbeschreiblich schön, ich habe geweint und hatte seit langem das erste Mal wieder das Gefühl, gleich vor Glück platzen zu müssen.


























Bis bald
eure
Emm

P.S. Es geht mir immer noch super, das Gel ist ne´Wucht :))

Kommentare:

  1. Es war ein Vergnügen, um Ihre Fotos zu bewundern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für die wunderschöne Zeit in Caorle :)

      Löschen
  2. Ich sehe, Sie hatten eine wirklich herausragende venezianische Erfahrung. Ich bin wirklich glücklich für Sie.

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich über jeden Kommentar, über Anregungen, Fragen, Kritik aber auch Lob ;-)
Bussi
Emm