Ich bin ...

Ich bin weiblich, Anfang 50, aber weder tot noch blind, Single, habe eine 20 jährige Tochter und komme so langsam in die Wechseljahre. Mal schauen, wie ich mich so schlage ...

Mittwoch, 20. November 2013

Ich will noch mal, ich habe noch nicht genug!

Bestimmt wundert ihr euch, dass ich nun doch auch wieder hier poste? Der Grund ganz einfach, es war wohl ein Trugschluss, dass mit der Einnahme von ein paar Hormonen alles wieder gut wird. Leider trifft das nur sehr bedingt zu.

Was ist los? Von dem doofen Pilz habe ich ja ausführlich geschrieben und bin nach wie vor sehr genervt. Aber irgend etwas einfangen kann man sich natürlich in jedem Alter. Was mir hingegen immer wieder Malessen macht ist mein Gemüt, meine Seele.

Bald habe ich schon wieder Geburtstag, ich werde 53, es erschreckt mich, wie schnell die Zeit verennt und Fragen kommen hoch. Immer wieder ist da das innere Stimmchen, dass leise aber beständig murmelt: "War es das schon, kommt da noch was?"

 Ich habe noch so viele Sehnsüchte in mir. Wie gerne, würde ich mich nochmal so richtig doll verlieben, mit Schmetterlingen im Bauch und Pudding in den Knien, von himmelhoch jauchzend bis zu Tode betrübt auf der Gefühlsachterbahn fahren. Das Leben so richtig spüren. Auch beruflich würde ich mich gerne verändern, mit meiner jetzigen Chefin werde ich nie klarkommen. Ich ertrage sie einfach nicht. Auf Weltreise möchte ich gehen, mit Zeit ohne Ende und ohne Plan, endlich mal für eine Weile im Ausland leben, etwas neues lernen. Ach ich weiß auch nicht, aber ich habe Angst davor, dass es das wirklich schon war und es immer so oder so ähnlich weitergeht. Das eigentlich Schlimme daran ist aber, dass ich meinen Allerwertesten nicht hochbekomme um etwas zu ändern, sondern auf das Schicksal hoffe, wohl wissend, dass dieses selten das tut, was man gerne hätte ...

Kommentare:

  1. Hier ist ein ibisschen was über Dein Thema :-)

    Gruß Sue

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Emm,

    zufällig bin ich auf deinen Blog gestoßen und dein letzter Beitrag: Ich will noch mal..... hat mir ziemlich gut gefallen. ich bin jetzt 51 Jahre und mir geht es genau so. Ich fühle mich wie 30, trotz der manchmal aufkommenden Hitze und dem wachsende Bauch, mit dem ich ständig kämpfe. Nochmal Bäume ausreißen, flirten, Spaß haben, berufliche Veränderung usw. Ich muss endlich mal "in die Puschen" kommen und was ändern. Alles ist möglich. Schönen Tag LG Corinna

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich über jeden Kommentar, über Anregungen, Fragen, Kritik aber auch Lob ;-)
Bussi
Emm